Schaudium

Direkt zum Seiteninhalt



Warum das SCHAUDIUM ?
 
Ich bin selbst Malerin/Autodidaktin und möchte  mich einfach in vielen Bereichen kreativ ausleben. Meine besondere Art Bilder zu konstruieren verdanke ich der Unterstützung eines äußerst geschickten Ehemannes.
Nur mit der Frage: „Kannst du das?“ 😊  hat er jeden meiner Wünsche als Herausforderung gesehen und mir nach kräftigem Brummen bewiesen, dass er vieles möglich machen kann…😊
Der Wunsch meine Bilder und Ideen in einem Geschäft zu präsentieren wurde immer stärker. Nachdem es für Autodidakten nicht leicht ist in einer Galerie unterzukommen, habe ich mir gedacht was du nicht selbst machst macht keiner für dich und so erfülle ich mir diesen Wunsch.

Eine meiner Ideen z.B. aus Papier Modeschmuck herzustellen wie es noch nie präsentiert wurde ist mir nach einigen Experimentierzeit nun erfolgreich gelungen.
Das „Besondere“ an diesen Papierschmuck ist, dass ich es schaffe dieses oft wie Steine, Felsen oder Marmor aussehen zu lassen. Der Tragekomfort ist natürlich durch die Leichtigkeit des Papieres besonders angenehm. Man braucht sich auch nicht bei Nässe zu fürchten, da der Schmuck mit einer wasserabweisenden Beschichtung geschützt ist. Zurzeit gibt es den Papierschmuck in der Form von Armbändern und Ohrringen.
SCHAUDIUM
mit U2 bis Seestadt Aspern Ausgang Seestadtstrasse
Hoho-Haus, zweimal rechts und einmal links gleich
am Eck bist du am Ziel.   Janis Joplin Promenade 26
Created with WebSite X5

Öffnungszeiten: zur Zeit nur
nach Terminvereinbarung
Zurück zum Seiteninhalt